in  

Ihre Angebotsauswahl
Unterkunftsart:
Dauer: Tage | Zeitraum:
Anzahl Vollzahler: 2
Ihre Such-Kriterien
Abflughafen: Alle | Dauer: 7 Tage | Zeitraum: 14.04.2018-31.10.2018
Anzahl Vollzahler: 2
Nachfolgend sehen Sie einen Auszug unserer günstigsten Angebote. Falls Ihr Wunschangebot nicht dabei ist, können Sie über unsere Suchmaschine eine individuelle Suche durchführen.
    Allgemeines

    Diese Blaue Reise beginnt und endet in Kemer. Der Transfer vom Flughafen Antalya dauert ca. 1 Stunde.  

    In den Kabinen, den Unterdecks und in Bereichen mit Sitzpolstern und Sonnenmatratzen ist das Rauchen nicht gestattet.

    Die Besatzung (Kapitän, Koch und Bootsmann) verfügt häufig über wenig Deutsch- und Englischkenntnisse, die jedoch für die Kommunikation an Bord ausreichend sind.
     
    Es ist nicht erlaubt, Getränke mit an Bord zu bringen.
     
    Bei Übernachtung in Yachthäfen oder in der Nähe von Yachthäfen kann es zu Lärmbeeinträchtigungen durch umliegende Bars und Tavernen kommen.
     
    Routenänderungsvorbehalt
    Routenänderungen oder Änderungen der Streckenführung und des Programms, insbesondere aus witterungsbedingten oder sonstigen zwingenden Gründen, können von dem Kapitän oder dem örtlichen Kooperationspartner jederzeit vorgenommen werden.
    Ausstattung

    Ausstattungs- und Serviceunterschiede Economy Comfort
    Allgemeiner Zustand der Yacht ausreichend gut
    Salon vorhanden nein ja
    Kabinenausstattung einfach durchschnittlich
    Klimaanlage in der Kabine bzw. Einsatz der Klimaanlage nein ja
    Elektrischer Haartrockner nein ja
    Hand- und Badetuch  nein ja
    Hand-, Badetuch- und Bettwäschewechsel während der Tour nein ja
    Kanu oder Kayak nein häufig
    Internet über WLAN bzw. kostenlos nein nein
     
    Die rustikal eingerichteten Gulets aus massivem Holz verfügen über ein Kabinendeck und ein Sonnendeck mit Bar und Open-Air-Bereich.  Auf dem Vorderdeck sind Sonnenmatratzen in ausreichender Anzahl vorhanden. Der große Esstisch befindet sich unter einem Sonnensegel im Heckbereich. An einer Bordseite der Gulet befindet sich eine Treppe oder eine Leiter, um ins Meer zu gelangen. Für die Unterhaltung an Bord ist eine Musikanlage vorhanden.
     
    Strandtücher für die Benutzung an Deck bitte mitbringen.
     
    Ein Beiboot mit Außenbordmotor ist ebenfalls vorhanden. Dieses steht nur der Besatzung zur Verfügung, um Gäste an Land überzusetzen und Besorgungen zu erledigen.
     
    Die Unterbringung erfolgt in Doppelkabinen in der Regel ausgestattet mit einem schmalen Doppelbett von ca.130 x 200 cm. Klapp- und Zustellbetten sind nicht vorhanden. Alle Kabinen sind Aussenkabinen und verfügen über ein Bullauge oder ein Fenster. Zur weiteren Ausstattung gehören ein WC und eine bordtypische Handdusche ohne eine abgeschlossene Duschkabine. Im Vergleich zu Hotelzimmern sind die Kabinen deutlich kleiner (ca. 6-7 m²) und einfacher ausgestattet. Die Reinigung der Kabinen erfolgt vor Beginn der Blauen Reise. Während der Tour findet keine Kabinenreinigung statt. Lediglich der Abfalleimer im Bad wird täglich geleert.
     
    Eine durchgängige Stormversorgung mit 220V ist nur im Hafen möglich. Während der Tour erfolgt die Stromversorgung durch einen Generator. Die Stormversorgung ist dann nur zu bestimmten Zeiten möglich. Ein elektrischer Adapter ist nicht erforderlich. 
    Verpflegung

    An Bord gibt es Vollpension, bestehend aus mediterranem Frühstück und landestypischem Mittag- und Abendessen. Auf dem Speiseplan steht leichte türkische Hausmannskost, die vom Bootskoch in der Kombüse frisch zubereitet wird. Die Verpflegung beinhaltet viel Gemüse. Die Verpflegungsleistung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen und endet am Abreisetag mit dem Frühstück. Bei später Anreise gibt es am Anreisetag und früher Abreise am Abreisetag keine Verpflegung.

    Vegetarier und Veganer sollten bei Ankunft den Bootskoch informieren, damit dieser nach Möglichkeit darauf Rücksicht nehmen kann. Andere Ernährungsformen können nicht berücksichtigt werden.
     
    Es ist nicht erlaubt, Getränke mit an Bord zu bringen.
     
    Außer Tee und Kaffee zum Frühstück und zum Nachmittagstee sind alle Getränke gegen Gebühr. Die Gulet verfügt über eine kleine Bordbar. Die konsumierten Getränke werden durch die Besatzung auf einer Liste erfasst, die vom Gast jederzeit eingesehen werden kann. Bezahlt wird am Ende der Reise an den zuständigen Mitarbeiter an Bord. Die Bezahlung kann nur als Barzahlung in Euro (€) oder Türkischer Lira (TL) vorgenommen werden. Zahlung per EC- oder Kreditkarte ist nicht möglich. Die nachfolgenden Angaben dienen der ungefähren Orientierung. Abweichungen bei Mengen und Preisen sind möglich. Tasse Kaffee: 1 €, Mineralwasser in 0,2 lt. Flasche: 1,50 €,  stilles Wasser in 0,5 lt. Flasche: 0,90 €, Cola/Fanta/Sprite in 0,33 lt. Dose: 2 €, Fruchtsäfte in 0,33 lt. Dose: 2 €, Bier in 0,33 lt. Dose: 2,75 €, Wein in 0,7 lt. Flasche: 14-18 €. Die vorstehenden Getränke sind nur eine kleine Auswahl der an Bord angebotenen Getränke.
    Ausflüge

    Die Eintrittsgelder zu den historischen Stätten und Museen sind nicht im Reisepreis enthalten. Die Teilnahme an den Ausflügen erfolgt auf freiwilliger Basis. Die Ausflüge sind nicht im Reisepreis inbegriffen und können nur am zweiten Tag bei dem Mitarbeiter unseres örtlichen Kooperationspartners gebucht und bezahlt werden. Dieser Mitarbeiter ist kein Reiseleiter. Der Ausflug nach Myra ist halbtägig mit Tourguide und ohne Mittagessen. Der Ausflug nach Saklikent/Xanthos ist ganztägig mit Tourguide und Mittagessen. Die Führung erfolgt in Deutsch oder Englisch. Die nachfolgenden Preisangaben dienen der ungefähren Orientierung. Der Ausflug nach Myra kostet 35,-- € und der Ausflug nach Saklikent/Xanthos 45,-- € - jeweils pro Person. Veranstalter der Ausflüge ist unser örtlicher Kooperationspartner. Daher kann die Buchung nicht über unsere Mitarbeiter vorgenommen werden. Unser örtlicher Kooperationspartner behält sich vor, Änderungen an den Ausflügen vorzunehmen.
    Technische Details

    Schiffskategorie: Holzgulet Anzahl Besatzung: 2-5 Personen
    Anzahl Decks: 2 Anzahl Kabinen: 4-12 Doppelkabinen
    Max. Passagiere: 8-24 Anzahl Bars: 1
    Länge über alles: ca. 26-41 m Länge über Rumpf: ca. 20-35 m
    Größte Breite: ca. 4,5-8 m Tiefgang: ca. 2-3 m
    Segelfläche am Wind: ca. 240-280 qm Masthöhe über Deck: ca. 24-28 m
    Max. Geschwindigkeit mit Segel: 5 Knoten Dieseltank: 1-5 Tonnen
    Max. Geschwindigkeit mit Motor: 11 Knoten Flagge: türkisch oder andere
    Trinkwassertank: ca. 4 bis 6 Kubikmeter Antrieb: Dieselmotor(en) mit 180-400 PS

    Hydraulische Ankerwinde, Navigationsanlage mit SAT NAV, Grenzwellen-Sende- und Empfangsanlage, Radar, 1 Beiboot.
     

    1. Tag: Antalya - Kemer
    Die Entfernung vom Flughafen Antalya zum Yachthafen oder zur Moonlight Bucht in Kemer beträgt ca. 60 km. Der Transfer dauert ca. 60 Minuten. Aufenthalt an Bord und Kabinenbezug sind ab 15 Uhr möglich. Nach dem Kabinenbezug erfahren Sie alles Wissenswerte über Ihren Aufenthalt an Bord. Bei Ankunft vor 15 Uhr können Sie Ihr Gepäck im Café Nayla im Yachthafen unterstellen. Der Yachthafen bzw. die Moonlight Bucht ist nur wenige Gehminuten vom Kemer-Stadtzentrum entfernt. Ein Spaziergang in die Stadt ist empfehlenswert. Sie haben hier die Möglichkeit Geld zu wechseln und ggf. etwas einzukaufen. Abendessen und Übernachtung an Bord im Yachthafen bzw. in der Moonlight Bucht. 

    2. Tag: Kemer - Olympos - Bucht von Adrasan
    Nach dem Frühstück erfolgt die Abfahrt in westliche Richtung - in die Bucht von Olympos. Benannt wurde die antike Hafenstadt nach dem Berg Olympos, der sich im Hintergrund der Stadt erhebt. Das herrlich klare Meerwasser lädt zur ersten Badepause ein. Nach dem Mittagessen haben Sie Gelegenheit, sich die Überreste der antiken Stadt Olympos anzuschauen (Eintrittsgeld nicht im Reisepreis enthalten). Die überwucherten Ausgrabungsstätten liegen auf einer offenen Ebene und sind gut erreichbar. Am späten Nachmittag erfolgt die Weiterfahrt in die Bucht von Adrasan - beliebt wegen des flachabfallenden Sandstrandes. Abendessen und Übernachtung an Bord in der Bucht von Adrasan.

    3. Tag: Bucht von Adrasan - Cayagiz - Bucht von Gökkaya
    Nach dem Frühstück wird der Anker gelichtet und die Fahrt geht weiter nach Cayagiz, dem ehemaligen Andriake. Andriake war in der römischen Kaiserzeit einer der bedeutendsten Häfen für die Getreideflotte aus Ägypten. Sie haben hier die Möglichkeit einen Ausflug in die antike Bischofsstadt Myra zu machen. Myra, die Stadt des St. Nikolaus, hat sich mit der St. Nikolaus Kirche zu einem beliebten Wallfahrtsort entwickelt. Eine weitere Sehenswürdigkeit in Myra sind die beeindruckenden Felsengräber. Der türkische Name des Ortes ist Demre. Der Ausflug nach Myra ist nicht im Reisepreis enthalten. Am Nachmittag führt die Route zur schönen Bucht von Gökkaya. Dort haben Sie Gelegenheit bis zum Abendessen zu baden, zu entspannen, sich im Backgammonspiel zu beweisen oder einfach in der gemütlichen Runde den Sonnenuntergang in der herrlichen Landschaft zu genießen. Abendessen und Übernachtung an Bord in der Bucht von Gökkaya.

    4. Tag: Bucht von Gökkaya - Bucht von Ücagiz - Region Kekova
    Nach dem Frühstück führt die Fahrt in die Bucht von Ücagiz, in ein kleines Fischerdorf mit einem geschützten, natürlichen Yachthafen. Sie haben hier die Möglichkeit einen Ausflug in die imposanten Schluchten von Saklikent zu machen. Eine wundervolle Naturlandschaft, in der sich der Canyon durch ein 300 Meter hohes Felsmassiv schiebt. Anschließend wird die antike Stadt Xanthos, die ehemalige Hauptstadt des Lykischen Bundes, besichtigt. Xanthos trägt den Weltkulturerbe-Titel der UNESCO. Lassen Sie sich beeindrucken von den freistehenden Hochgräbern und Grabmonumenten, die zu den bedeutendsten Ausgrabungen Lykiens zählen. Der Ausflug nach Saklikent und Xanthos ist nicht im Reisepreis enthalten. Am späten Nachmittag erfolgt die Weiterfahrt in eine ruhige Bucht in der Region von Kekova. Hier haben Sie Gelegenheit zu schwimmen und zu schnorcheln. Abendessen und Übernachtung an Bord. Für Sternenhimmel-Liebhaber bietet sich eine Übernachtung an Deck an.
     
    5. Tag: Region Kekova - Bucht von Simena
    Nach dem Frühstück wird die Rückfahrt Richtung Kemer angetreten. Durch die gleichnamige Küstenregion geht es nach Kekova. Die Insel Kekova ist ca. 7 km lang und an der nahesten Stelle nur ca. 500 Meter vom Festland entfernt. Ein Teil der Insel wurde durch ein Seebeben zerstört und liegt unter Wasser. Ein aus dem Wasser herausragender Sarkophag hat sich zu einer beliebten Touristenattraktion und zum Wahrzeichen Kekovas entwickelt. Weiter geht es Richtung Kale Köy (dem ehemaligen Simena), einem idyllischen Fischerdorf. Für eine Schwimmpause und zum Mittagessen wird vor Kale Köy geankert. Kale Köy ist vom Land her nur zu Fuß erreichbar. Nach dem Mittagessen wird mit dem Beiboot zu einem Landgang übergesetzt. Ein Spaziergang zum Burgfelsen hinauf führt durch kleine, steile, malerische Gassen. Oben von der Burg von Simena haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die kleine Bucht (Eintrittsgeld nicht im Reisepreis enthalten). Am Nachmittag geht es vorbei an der eindrucksvollen "Versunkenen Stadt". Eine ganze Hafenanlage und Teile der byzantinischen Stadt Appolonia liegen unter der Wasseroberfläche. Tauchen, Schnorcheln und Schwimmen in den versunkenen Ruinen ist nicht erlaubt. In einer geschützten Bucht in der Region wird geankert. Dort haben Sie Gelegenheit bis zum Sonnenuntergang zu schwimmen. Abendessen und Übernachtung an Bord in der idyllischen Bucht.

    6. Tag: Genueser Bucht - Phaselis Bucht
    Am frühen Morgen erfolgt die Fahrt zur Genueser Bucht (auf türkisch Ceneviz Koyu). Diese kleine Bucht ist nur vom Seeweg erreichbar, ein Bade- und Schnorchelparadies mit einem naturbelassenen Sandstand. Genießen Sie das frisch zubereitete Mittagessen an Bord und lassen Sie sich weitertreiben nach Phaselis. Besuch der antiken Stadt Phaselis, einer Halbinsel mit drei natürlichen Häfen (Eintrittsgeld nicht im Reisepreis enthalten). Der Stadthafen, umgeben von einer alten Kaimauer, ist heute eine beliebte Badebucht in dieser Ruinenstadt. Lassen Sie sich ein Bad in dieser imposanten Umgebung nicht entgehen. Von dort führt die ca. 20 Meter breite Prachtstrasse zum Südhafen. Im großen Nordhafen sind die antiken Wellenbrecher noch gut zu erkennen. Genießen Sie das Abendessen und die Übernachtung an Bord in der Atmosphäre der schönen, am Fuße des Taurusgebirges liegenden, Bucht.

    7. Tag: Phaselis Bucht - Kemer
    Ein letztes Mal haben Sie auf dieser Reise die Gelegenheit im herrlich klaren Wasser zu schwimmen und das Küstenpanorama zu genießen. Zur Mittagszeit wird ein letzter Stop zum Baden und Essen eingelegt. Am Nachmittag geht es in den Yachthafen bzw. in die Moonlight Bucht in Kemer. In Kemer haben Sie die Möglichkeit einen Stadtbummel zu machen. In der Nähe des Yachthafens bzw. der Moonlight Bucht befindet sich das Freilichtmuseum Yörük Parki. Ein Besuch ist empfehlenswert. Mit viel Liebe zum Detail wurde hier das Leben der in der Umgebung lebenden Nomaden veranschaulicht. Abendessen und Übernachtung an Bord.

    8. Tag/Abreisetag: Kemer - Antalya oder Anschlusshotel
    Die Kabine ist bis 10 Uhr zu räumen. Nach dem Frühstück und der Verabschiedung von Ihren Mitreisenden und von der Crew, erfolgt der Transfer zum Flughafen oder bei anschließendem Hotelaufenthalt zum jeweiligen Hotel. Die Abholung für den Transfer erfolgt wieder vom Treffpunkt im Yachthafen. Die Zeit bis zur Abholung steht zu Ihrer freien Verfügung. Bei Rückflug am Nachmittag oder am Abend kann das Gepäck an Bord abgestellt werden. 
     
    Ausflüge und Eintrittsgelder
    Die Eintrittsgelder zu den historischen Stätten und Museen sind nicht im Reisepreis enthalten. Die Teilnahme an den Ausflügen erfolgt auf freiwilliger Basis. Die Ausflüge sind nicht im Reisepreis inbegriffen und können nur am zweiten Tag bei dem Mitarbeiter unseres örtlichen Kooperationspartners gebucht und bezahlt werden. Dieser Mitarbeiter ist kein Reiseleiter. Der Ausflug nach Myra ist halbtägig mit Tourguide und ohne Mittagessen. Der Ausflug nach Saklikent/Xanthos ist ganztägig mit Tourguide und Mittagessen. Die Führung erfolgt in Deutsch oder Englisch. Die nachfolgenden Preisangaben dienen der ungefähren Orientierung. Der Ausflug nach Myra kostet 35,-- € und der Ausflug nach Saklikent/Xanthos 45,-- € - jeweils pro Person. Veranstalter der Ausflüge ist unser örtlicher Kooperationspartner. Daher kann die Buchung nicht über unsere Mitarbeiter vorgenommen werden. Unser örtlicher Kooperationspartner behält sich vor, Änderungen an den Ausflügen vorzunehmen.
     
    Routenänderungsvorbehalt
    Routenänderungen oder Änderungen der Streckenführung und des Programms, insbesondere aus witterungsbedingten oder sonstigen zwingenden Gründen, können von dem Kapitän oder dem örtlichen Kooperationspartner jederzeit vorgenommen werden.

    Der nachstehende Gesamtreisepreis ist inklusive Flug, Unterkunft, Verpflegung, telefonische Reiseleitung, Transfers im Urlaubsland, Flughafen-Sicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer und Ausreisesteuer.
    Bitte geben Sie nachfolgend alle für die Buchung erforderlichen Daten in die entsprechenden Felder ein. Nachdem Sie die Buchung abgeschlossen haben, wird Ihnen die Bestätigung und Rechnung von unserem Reservierungsteam zeitnah zugeschickt. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Angaben bzgl. Ihrer Flüge unter dem Vorbehalt der Änderung stehen.

    Angaben zum Reiseanmelder:* = Pflichtfelder

    Agentur: 1000 - Sun & Sea Travel GmbH
    Anrede*
    Nachname*
    Vorname*
    Strasse & Hausnummer*
    PLZ*
    Ort*
    Land*
    Tel. privat*
    Tel. mobil
    Tel. beruflich
    E-Mail Adresse*
    E-Mail Adresse wiederholen*
    Unverbindliche Anmerkungen (Vertragsbestandteil nur nach

    expliziter schriftlicher Bestätigung)

    Angaben zu den Reiseteilnehmern:

    Anrede*
    Vorname*
    Nachname*
    Geburtsdatum* (TT.MM.JJJJ)

    Reiseschutz:

    Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen können, empfehlen wir Ihnen den Reiseschutz der Union Reiseversicherung. Wenn Sie keine Reiseversicherung wünschen, markieren Sie bitte das entsprechende Feld.

    Bezahlung:

    Nach Erhalt der Bestätigung/Rechnung per Banküberweisung oder Bareinzahlung bei der Bank.

    Geschäftsbedingungen:

    Ich habe die Allgemeinen Reise- und Geschäftsbedingungen (AGB) des Reiseveranstalters gelesen, verstanden und akzeptiere sie. Ich erkenne diese für alle oben aufgeführten Reiseteilnehmer ebenfalls an.
    Hiermit erkläre ich ausdrücklich, dass ich für die vertraglichen Verpflichtungen aller in dieser Reisebuchung aufgeführten Personen einstehe.
    Ich habe alle eingetragenen Daten überprüft und bestätitge die Richtigkeit dieser Daten.
    Folgende Angaben fehlen noch:

    Ihre verbindliche Buchungsanfrage wird nun übermittelt. Dieser Vorgang kann bis zu 45 Sekunden dauern. Im Anschluß wird Ihnen Ihre Bearbeitungsnummer angezeigt. Wir bedanken uns für Ihre Geduld. Vielen Dank!